Sonntag, 27. Juli 2008

schritte...stolpern...sprünge

forschen schrittes laufe ich der sonne entgegen

bin so manches mal gestolpert
gar im sumpfe versackt,
der mich festhielt, zur ruhe zwang
aufgestanden, befreit

und nun?
vorangehen!
wohin?
nach vorn!
wo ist das?
doch ein gewinn?!
laufen, um zu laufen!
scheitern, um zu scheitern!
leben, um zu leben!

Kommentare:

gokui hat gesagt…

ich lasse gerne meinen weg nicht im raum verhaften

sitzender Drache hat gesagt…

da bleiben bei mir nur ???

gokui hat gesagt…

das bleiben ist nicht sinn des lebens

das leiden, lieben und leben ganz ohne anker und hafen

mit jeden schritt die sonne im rücken und die dunkelheit schon fest im blick, die nacht die uns den traum gewährt